Seiten

Montag, 2. Mai 2016

#geheimprojekt 26 hat einen Namen: AURORA

Auch wenn es ganz still in letzter Zeit um dieses Blog geworden ist, so läuft dennoch einiges im Hintergrund, wovon ich euch jetzt berichten darf!
#geheimprojekt26, das ich seit Monaten immer wieder erwähne, hat gestern das Geheimnis gelüftet. Tadaaaa: Es heißt Aurora.

Hier folgt nun die Beschreibung des Papierverzierer Verlags, bei dem Aurora ein Zuhause hat.

Worum geht's?
Personen mit besonderen Fähigkeiten – Illusionisten, Teleporter, Zeitreisende, Geisterbeschwörer – tauchen überall im Land auf. Vor kurzem waren sie noch ganz normale Menschen. Was hat sie also zu dem gemacht, was sie jetzt sind? Wo kommen sie her und was haben sie vor? – In der Novellenserie AURORA liest du über die Geschichte von acht Frauen in einem alternativen Pulp-Deutschland. Du begleitest sie auf ihrer traumhaft geilen Reise in die Vergangenheit, bei ihrem Kampf gegen übermächtige Feinde und den fast noch schlimmeren alltäglichen Problemen. … denn es gibt Dinge, die kann man weder mit einem bezaubernden Charakter, noch mit Superkräften bewältigen.

Na, was sagt ihr? Ich selbst bin wahnsinnig stolz, Teil von Aurora zu sein. Seit September arbeite ich bereits mit meinen sieben Co-Autorinnen zusammen an der Welt und allem drumherum. Und natürlich habe auch ich meine eigene Heldin, über die ihr ab Juli mehr lesen könnt. Sie heißt übrigens ... ach, das darf ich ja noch nicht verraten. Aber sie hat eine Kraft, die ... Mist, darf ich auch nicht sagen. Dafür sieht ihr Alltag ... Oje, das sollte ich auch nicht preisgeben.
Wie ihr seht: Es gibt noch sooo viel zu entdecken. Nach und nach werden wir euch weitere Informationen zukommen lassen dürfen/können/wollen. Für alle, die bei Facebook sind und schneller Infos über das Projekt haben wollen, gibt es diese Veranstaltung. Bleibt dran, denn ich kann euch eins versprechen: Es wird traumhaft geil!


Eure Lucia





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen